Go to footer

Google zeigt wahres Gesicht

News

Google zeigt wahres Gesicht

Beitragvon Graf Krolock » Mi 11. Jun 2014, 09:51

.
Zeigt Google nun sein wahres Gesicht ..?

Zeigt Google nun sein wahres Gesicht oder ist ihnen da einfach nur ein verdammt dämlicher Fehler unterlaufen ..?

Bild

Irgendwie kommt mir das verdammt "spanisch" vor. Da blockieren die einfach den "avast! Ad Blocker" in ihrem tollen Chrome Browser. Was soll das ..? Hält sich Avast vielleicht nicht an die Vorgaben von Google ..? Blockiert Avast eventuell zu viel Werbung ..? Werbung welche Google sich teuer hat bezahlen lassen und nicht blockiert werden darf ..? Werbung die der User gefälligst sehen soll ..?

Oder sind die wirklich so bescheuert und lassen nur noch Tools zu, welche in ihrem "Chrome Web Store" gekauft wurden ..? So grenzenlos dämlich kann man doch nicht sein, oder vielleicht doch ..? Klar gibt es da noch eine Steigerung, User die das mitmachen. Für mich hört an dieser Stelle der Spaß auf. Mal abgesehen von "Google und Datenschutz" sowie dem doch recht komischen Verhalten ihrer "Suchmaschine", wo ich so manche Kröte geschluckt habe, geht mir das jetzt doch etwas zu weit. Das Faß ist voll.

Wer würde sich Software für den EIGENEN RECHNER kaufen, die nicht das macht was sie soll ..? OK, Chrome ist ja eigentlich umsonst. Aber ist er das wirklich ..? Fragt sich denn NIEMAND wieso der Browser nichts kostet, also kostenlos zum download angeboten wird ..? Obwohl die Entwicklung und Pflege, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, Millionen verschluckt ..? Aber soweit wollte ich gar nicht ausholen... Sorry.

Software die auf meinem Rechner läuft, hat das zu machen was ICH will. Ansonsten fliegt sie in hohem Bogen von meinem PC runter, was mit Chrome die Tage passieren wird. Eine gewisse Frist um den "Fehler" zu beheben, die räume ich ihnen noch ein. Danach werde ich mich dann endlich von Google verabschieden, also so weit das möglich ist. Beim Smartphone wird es wohl noch etwas dauern aber Samsung ist ja dabei eine Alternative zu entwickeln.
Viel Glück dabei an Samsung und macht bitte nicht die gleichen Fehler wie Google.

[/HassKappe Off]

.
Einsamkeit ist das Los aller hervorragender Geister.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Benutzeravatar
Graf Krolock
ADM Commander
ADM Commander
 
Status: Offline
Beiträge: 422
Registriert: Do 3. Apr 2014, 08:09
Wohnort: Eine Gruft in den Südkarpaten.


Re: Google zeigt wahres Gesicht

Beitragvon Hessi James » Do 12. Jun 2014, 04:44

Googles Interesse ist - wie auch das von Facebook - Daten. Surfverhalten, Sammeln von Schlagworten, Interessen etc. Daten, die gnadenlos weiterverhökert werden. Da sind Giganten entstanden, deren Macht jetzt und erst recht in der Zukunft niemand mehr abschätzen kann.

Das AdBlocker immer öfter angemeckert werden, passiert mir auch, aber ich sehe das sehr eng - wir werden mit Angeboten und Mist zugemüllt ohne Ende, wenn ich etwas nicht haben will, will ich es halt nicht.

Ich sehe schwarz, aber a) tue ich das immer und b) ist das mein Job :twisted:
Bild

“Wer unsere Träume stiehlt, gibt uns den Tod.”
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Hessi James
MOD Commander
MOD Commander
 
Status: Offline
Beiträge: 603
Registriert: Do 3. Apr 2014, 16:38
Wohnort: Arkham Asylum for the Criminally Insane


Google blockiert Browser

Beitragvon Graf Krolock » So 14. Sep 2014, 17:04

.
So, jetzt haben wir es amtlich. Google blockiert seit einigen Tagen Browser die nicht "Chromium-Kompatibel" sind und will auf diesem Wege wohl mit Gewalt seinen Google Chrome Browser durchdrücken. Ich nutze diesen Browser auch noch gelegentlich, also wenn ich ab und an mal unbedingt Werbung sehen will oder gerade ein Backrezepte suche. Für alles andere ist dieser Browser unbrauchbar. Von der Datensammelwut und den ganzen Sicherheitslücken mal abgesehen. Aber jetzt geht Google eindeutig einen Schritt zu weit. Hier ist bei mir die Schmerzgrenze erreicht.

Bis vor einigen Tagen funktionierte mein geliebter Opera in der Version 12.17 noch wunderbar. Klar ich könnte den neuesten Opera installieren, in Version 23.was.weiß.ich.wieviel... aber dann kann ich ja auch gleich den Chrome nehmen, basieren ja beide auf Chromium. Ne danke, ich bleibe bei dem letzten guten Browser von Opera. Alles was nach dem 12.17 kam, war bis heute eh nur Schrott und wird es auch bleiben. Opera will nämlich auch an Chromium festhalten, der Kompatibilität wegen. Nur gut das es auch andere Möglichkeiten gibt, als die Google-Suche.

Die Google-Suche ging mir in letzter Zeit ohnehin etwas auf den besagten Sack. Diese Scheiße mit dem Jugendschutz nervt extrem, wenn man Cookies ablehnt. Sollen doch die Eltern auf ihre scheiß Blagen aufpassen und nicht mir die Verantwortung für ihre ätzende Brut anhängen. Meine Fresse, ich habe nen Hals bis Castrop. Und dann diese scheiß Einflussnahme auf die Suchergebnisse... ich könnte kotzen. Aber auch da gibt es "Gott sei Dank" noch andere Möglichkeiten.

Jedenfalls ist die Google-Suche bei mir endgültig rausgeflogen. Ich teste im Moment "Yahoo.com" und "Bing.com", welche die für mich wohl besten Ergebnisse liefern, auch und gerade wegen der Bildersuche, die ich ziemlich oft nutze. Und auch da nervt dieser scheiß Jugendschutz gewaltig, lässt sich aber recht einfach umgehen. Erstaunlich das ich zugeben muß, eine Microsoft Suchmaschine zu benutzen, aber selbst die ist besser als Google. Und das soll was heißen.

Tja Google, dann leck mich mal geflissentlich am Arsche. Sollte ich mal wieder ein Backrezept brauchen... ;:)))
Du bist ja nicht zu übersehen.
.
Einsamkeit ist das Los aller hervorragender Geister.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Benutzeravatar
Graf Krolock
ADM Commander
ADM Commander
 
Status: Offline
Beiträge: 422
Registriert: Do 3. Apr 2014, 08:09
Wohnort: Eine Gruft in den Südkarpaten.


Re: Google zeigt wahres Gesicht

Beitragvon Hessi James » Do 18. Sep 2014, 06:10

Für Koch- und Backrezepte gibt es chefkoch.de, da muss mich kein Datenkrake mit zumüllen...mir geht diese Datensammelwut extrem auf den Geist.

Wer sich mal so richtig frustrieren will muss nur einmal ein Addon wie z. Bsp. "Privacy Badger" für Firefox installieren, dann merkt man sehr schnell auf wievielen Seiten Tracking Methods vorhanden sind. Diese Daten werden zwar "anonymisiert" für Werbezwecke gesammelt, ausgewertet und vertickt, aber wieviele herzkranke Mittfünfziger am Rand des Existenzminimums gibt es denn in Hessen, die sich für Motorrad, Musik, Film und so weiter interessieren? Tausende, ja klar... :evil:

Google, how about a nice cup of "Shut the hell up"? Danke, Google-Facebook-und-Co, aber nein danke!
Bild

“Wer unsere Träume stiehlt, gibt uns den Tod.”
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Hessi James
MOD Commander
MOD Commander
 
Status: Offline
Beiträge: 603
Registriert: Do 3. Apr 2014, 16:38
Wohnort: Arkham Asylum for the Criminally Insane


Google Bildersuche Weiterleitung

Beitragvon Graf Krolock » Fr 18. Nov 2016, 08:49

.
    Google - Bildersuche - Weiterleitung

    Hallo liebe Leidensgenossen,
    sucht nicht weiter nach dem Fehler. Es lohnt sich nicht und es liegt nicht an euch.
    Google hat mal wieder die "Bevormundungsmaschine" in Gang gesetzt.

    Solltet ihr bei der Bildersuche nach "schmutzigen" Fotos, nur noch diese komische
    Weiterleitungsseite erhalten, so ist das vollkommen normal und von Google gewollt.
    Sucht einfach mal nach "Pudding" und alles funktioniert wie gewohnt.

    Auch die Suchbegriffe "UZI", "G3", "Maschinenpistole" u.s.w. funktionieren tadellos.
    Google findet Gewalt wohl schöner als Sex. Eigenartig ...

    Make Love, not War. Poppe, nit Kloppe !!!


    Vielleicht sollte man auch die Porno-Industrie mal darauf aufmerksam machen ???
    Weil die sitzen ja auch in den USA ?

    Google, ihr kotzt mich echt langsam an !!!
.
Einsamkeit ist das Los aller hervorragender Geister.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Benutzeravatar
Graf Krolock
ADM Commander
ADM Commander
 
Status: Offline
Beiträge: 422
Registriert: Do 3. Apr 2014, 08:09
Wohnort: Eine Gruft in den Südkarpaten.


Re: Google zeigt wahres Gesicht

Beitragvon Hessi James » Mi 30. Nov 2016, 17:14

Das ist nun wirklich die "Schöne neue Welt" - der gläserne Mensch, aufgrund seines Surf- und Kaufverhaltens absolut vorhersagbar und gezielt marketingtechnisch zuzuwerben. Mal ganz abgesehen von der Einstufung politischerseits und der Gewaltbereitschaftseingruppierung aufgrund von Meinungsäusserungen in "sozialen" Netzwerken und privaten WhatsApp - Chats...

Bis tief in den Anus hinein ausspioniert, das ist deren wahre Macht :shock:
Bild

“Wer unsere Träume stiehlt, gibt uns den Tod.”
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Hessi James
MOD Commander
MOD Commander
 
Status: Offline
Beiträge: 603
Registriert: Do 3. Apr 2014, 16:38
Wohnort: Arkham Asylum for the Criminally Insane


Re: Google zeigt wahres Gesicht

Beitragvon Graf Krolock » Do 5. Jan 2017, 17:49

.
Ich sach nix mehr dazu ... Wählt ruhig weiter diese Volksverräter :(//
.
Einsamkeit ist das Los aller hervorragender Geister.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Benutzeravatar
Graf Krolock
ADM Commander
ADM Commander
 
Status: Offline
Beiträge: 422
Registriert: Do 3. Apr 2014, 08:09
Wohnort: Eine Gruft in den Südkarpaten.


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste