Go to footer

Selbstverteidigung

Tipps und Tricks

Selbstverteidigung

Beitragvon Graf Krolock » Sa 9. Feb 2019, 15:46

Selbstverteidigung:

Aus aktuellem Anlaß möchte ich euch einen kleinen Tip geben...
Ihr müsst es zwar erdulden, daß Millionen von "Neubürgern" in unser Land kommen, ob wir es wollen oder nicht.
Aber ihr müsst euch nicht alles gefallen lassen...

§ 32 Notwehr

(1) Wer eine Tat begeht, die durch Notwehr geboten ist, handelt nicht rechtswidrig.

(2) Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.

Bei der Notwehr handelt es sich im deutschen Straf- und Privatrecht um die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden. Er ist geregelt in § 32 des Strafgesetzbuchs (StGB), § 227 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) und § 15 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten (OWiG).

Notwehr kann zum Schutz eigener und fremder Individualrechtsgüter ausgeübt werden, etwa Leib, Leben und Eigentum. Dem Notwehrrecht liegt das Rechtsbewährungsprinzip zugrunde. Es gestattet die Verletzung von Rechtsgütern des Angreifers und verpflichtet diesen zu dessen Duldung. Daher stellt eine durch Notwehr gerechtfertigte Handlung kein Unrecht dar. Das Notwehrrecht zeichnet sich im Vergleich zu anderen Rechtfertigungsgründen dadurch aus, dass es dem Handelnden besonders weitreichende Eingriffsbefugnisse vermittelt.

Also lasst euch nichts gefallen... Beine wegtreten und sofort in die Fresse treten, das hilft immer !!!

;10
Einsamkeit ist das Los aller hervorragender Geister.
Arthur Schopenhauer (1788-1860)
Benutzeravatar
Graf Krolock
ADM Commander
ADM Commander
 
Status: Offline
Beiträge: 422
Registriert: Do 3. Apr 2014, 08:09
Wohnort: Eine Gruft in den Südkarpaten.

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Tipps und Tricks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast